"Schließe die Augen, dann wirst du schauen.
Brich deine Mauern, dann wirst du bauen.
Lerne harren, dann wirst du gehen.
Lasse dich fallen, dann wirst du stehen.”
(Lothar Kempter)

Der systemische Ansatz

Grundlage des systemischen Arbeitens ist es, den Menschen in seinen sozialen Beziehungen zu sehen und zu erkennen welche Wechselwirkungen zu seiner Umwelt bestehen. Innerhalb der Beratung geht es darum Lösungen zu finden, Ressourcen zu aktivieren und neue Handlungsmöglichkeiten und Verhaltensweisen auszuprobieren, um so die zu Ihnen Passenden zu finden.

Neurolinguistisches Programmieren (NLP)

Der Schwerpunkt von NLP liegt bei dem Erkennen von Kommunikationsmustern und der Analyse der Wahrnehmung. Das Ziel ist eine erfolgreiche Kommunikation mit sich und seiner Umwelt.
Hierbei ist NLP ressourcen- und lösungsorientiert.
Als Grundannahme dient dabei die Ansicht, dass der „innerer Dialog“, die bildlichen Gedanken oder auch das Körpergefühl eines Menschen das subjektive Empfinden einer Person bestimmen.

Methoden

  • lösungsorientierter Ansatz
  • Ressourcenorientierung
  • Körpertherapeutische Methoden
  • sportwissenschaftliche Ansätze
  • Kommunikationstechniken
  • Gewaltfreie Kommunikation
  • Provokative Methoden
  • Visualisierungstechniken
  • Trance
  • Teilearbeit
  • Skulpturarbeit
  • Mehrgenerationaler Ansatz
  • Integration verschiedener Therapieansätze
  • erlebnispädagogische Ansätze