Ein Selbsterfahrungsworkshop nur für Frauen

Inhalte:

  • Selbsterfahrung
  • Selbsterkenntnis
  • Theorieinput zum Thema: Identität und Rollenverständnis
  • Kleingruppenarbeit
  • Körperorientiertes Arbeiten
  • Systemische Methoden
  • Lösungsorientierung
  • Bedürfniserforschung
  • Thema: Grenzen und Abgrenzung
  • Arbeit mit Glaubenssätzen
  • Aufstellungsarbeit
  • Neue Strategien im Umgang mit sich selbst
  • Liebevoller Umgang mit sich
  • U.v.m

Dies hier ist dein nächster Schritt auf dem Weg zu dir selbst!

Hast du Lust in deine Kraft, in dein Leuchten zu kommen?

Dieses Wochenende ist für alle Frauen, die Lust haben sich auf den Weg zu machen, auf den Weg in die eigene Kraft, ins Sein, authentisch mit sich und seinem Gegenüber sein zu können und seine eigenen Bedürfnisse wahrnehmen und im Besten Falle äußern zu können. Fernab von jedem Felsen in den geschützten Räumen der GST wollen wir uns zwei Tage nur mit uns beschäftigen. Hierbei steht die eigene Selbsterfahrung und damit Selbsterkenntnis im Vordergrund. Wir sprechen über veraltete Rollen und wie wir es endlich schaffen da raus zu kommen und wie die Veränderung von Glaubenssätze dabei helfen kann zu der Frau zu werden die frau sein möchte.

Fakten:

Ort: München, GST, Hubertusstraße 22
Datum & Zeit: 3. – 04.12.22 Samstag 10.00-18.00, Sonntag 09.00 – 17.00
Preis: 395,- € zzgl. Übernachtung (darum kümmert sich jeder selbst, gerne verlinken wir euch)
Leistung: 2-tägiger Selbsterfahrungsworkshop mit zwei geschulten Trainerinnen
Trainerinnen:
Melanie Michalski, Psychologin, systemische Therapeutin, Körpertherapeutin, Lehrtrainerin
Constance Spring, Ärztin, systemische Therapeutin, Körpertherapeutin

Sollte der Workshop coronabedingt nicht stattfinden können, entstehen für dich keine Kosten. Ansonsten erstatten wir im Rahmen unserer AGB’s. Zu deiner Absicherung kannst du bei diversen Anbietern eine Seminarrücktrittsversicherung abschließen. 

Für weitere Infos und bei Fragen: schreib mir